This Week's
   Complimentary Track

   Search Options


Get Download Manager Now
Feedback
Newsletter Archive
Find Us in Facebook
Follow Us on Twitter
 

Classiscsonline Home » Composers » H » Hebel, Johann Peter



 Update me on new releases by Hebel

Johann Peter Hebel

wurde am 10. Mai 1760 in Basel geboren. Eine Erkrankung der ganzen Familie, wahrscheinlich an Typhus, führte am 25. Juli 1761 zum Tod des Vaters, kurz darauf auch zum Tod der Schwester. Hebel besuchte vom 6. bis zum 12. Lebensjahr die Schule in Hausen, in den Sommermonaten 1766–68 die Gemeindeschule zu St. Peter in Basel und 1772 die 3. Klasse des Gymnasiums auf Burg in Basel. 1773 starb die Mutter. Das verwaiste Kind fand Förderung und Hilfe von dem Pfarrer Karl Friedrich Obermüller und dem Lehrer an der Lateinschule Gottlieb August Preuschen, auch von seinem Vormund Sebastian Währer. Die Protektion Preuschens ermöglichte es, dass Hebel ab 1774 das „Gymnasium illustre“ in Karlsruhe besuchen durfte. Er blieb an dieser Schule bis 1778, dann ging er zum Studium der Theologie nach Erlangen. Nach vier Semestern kehrte er Juni 1780 nach Karlsruhe zurück, absolvierte dort im September 1780 sein Staatsexamen und war nun Kandidat des geistlichen Amtes, allerdings ohne Anstellung. Vom Dezember 1780 bis zum Frühjahr 1783 arbeitete er als Hauslehrer in Hertingen bei Müllheim, seit 1782 auch als Vikar. Im März 1783 wurde Hebel zum „Prezeptoratsvikar“ am „Pädagogium“ in Lörrach ernannt; neben dem Unterricht in Religion, Latein, Griechisch, Geschichte, Geometrie, Deutsch, Arithmetik und Geographie musste er aushilfsweise auch als Prediger fungieren. Bis 1791 blieb Hebel in dieser Stellung. Während dieser Zeit hatte sich um ihn ein Freundeskreis gebildet, zu dem

more....




Discography




Béla Bartók - Kossuth



 

Affiliates  |  Classical Points  |  Press Room  |  About Us  |  Contact Us  |  Terms of Use  |  Privacy Policy

ClassicsOnline Newsletter Archive

Monthly Features on ClassicsOnline

Why choose ClassicsOnline?
ClassicsOnline is your source for classical music new releases, rare catalog, historical recordings and exclusive bargains. Our vast classical music catalog has over 1 Million tracks from more than 50,000 albums available in DRM-free MP3 (320kbps) and FLAC (lossless format). More than 500 new albums are added each month, all of which are carefully indexed, and searchable by Composer, Artist, Work and Label. Membership is free, and registration includes 5 free tracks for download. Get a free track every week and gain access to exclusive classical deals when you subscribe to our newsletter. ClassicsOnline was honored in 2010 as the Best Classical Download Site by the MIDEM Classical Awards Jury.

Some titles may not be available in all countries because of possible copyright or licensing restrictions.

Copyright © 2014 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.
Classicsonline.com – Your Classical Music Download Source
6:24:49 AM Monday, September 22, 2014  -207-