This Week's
   Complimentary Track

   Search Options


Get Download Manager Now
Feedback
Newsletter Archive
Find Us in Facebook
Follow Us on Twitter
 

Classiscsonline Home » Composers » S » Schwab, Gustav



 Update me on new releases by Schwab

Gustav Schwab (7/19/1792 - 11/04/1850)

wurde am 19. Juni 1792 als sechstes von sieben Kindern in Stuttgart geboren. Schon in der Schule wurden die künstlerischen Neigungen Gustavs unterstützt. Von 1809 bis 1814 war Schwab im Tübinger Stift und studierte zwei Jahre klassische Philologie und anschließend drei Jahre Philosophie und protestantische Theologie. Bereits während dieser Zeit beteiligte er sich an einem von Justinus Kerner herausgegebenen „Poetischen Almanach auf das Jahr 1812“, lieferte Gedichte und Rezensionen für Cotta’s „Morgenblatt für gebildete Stände“ (ab 1812) und war auch in dem von Kerner, Fouqué u.a. veröffentlichten „Deutscher Dichterwald“ (1813) vertreten. Er machte die Bekanntschaft von Schelling, Kerner und Uhland, dem er sein Leben lang in Verehrung verbunden blieb. 1814/15 war Schwab Vikar in Bernhausen auf den Fildern. Gegen Ende dieser Zeit unternahm er eine größere Reise durch das nördliche Deutschland und lernte Rückert, Goethe, K.A. Varnhagen, Chamisso, E.T.A. Hoffmann, Brentano, Fouqué und die Brüder Grimm kennen. Ohne daß er als Herausgeber genannt wurde, erschien 1815 das „Neue deutsche allgemeine Commers- und Liederbuch“, das Schwab zusammengestellt hatte. Nach einer Zeit am Tübinger Stift (1815–1817) wurde er Ende 1817 als „ordentlicher Professor der alten Litteratur und Altertümer am oberen Gymnasium zu Stuttgart“ angestellt (bis 1837). Am 25.03.1818 heiratete er Sophie Karoline

more....




Discography




Kraus Arias and Overtures



 

Affiliates  |  Classical Points  |  Press Room  |  About Us  |  Contact Us  |  Terms of Use  |  Privacy Policy

ClassicsOnline Newsletter Archive

Monthly Features on ClassicsOnline

Why choose ClassicsOnline?
ClassicsOnline is your source for classical music new releases, rare catalog, historical recordings and exclusive bargains. Our vast classical music catalog has over 1 Million tracks from more than 50,000 albums available in DRM-free MP3 (320kbps) and FLAC (lossless format). More than 500 new albums are added each month, all of which are carefully indexed, and searchable by Composer, Artist, Work and Label. Membership is free, and registration includes 5 free tracks for download. Get a free track every week and gain access to exclusive classical deals when you subscribe to our newsletter. ClassicsOnline was honored in 2010 as the Best Classical Download Site by the MIDEM Classical Awards Jury.

Some titles may not be available in all countries because of possible copyright or licensing restrictions.

Copyright © 2014 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.
Classicsonline.com – Your Classical Music Download Source
8:51:49 AM Wednesday, October 01, 2014  -207-