Search Options


Get Download Manager Now
Feedback
Newsletter Archive
Find Us in Facebook
Follow Us on Twitter
 

Classiscsonline Home » Composers » S » Stifter, Adalbert



 Update me on new releases by Stifter

Adalbert Stifter

wurde am 23. Oktober 1805 in Oberplan (tschech. Horni Plana) in Böhmen geboren. 1811 kam er in die Dorfschule. Nach dem Tode des Vaters meldete ihn sein Großvater im Stift Kremsmünster, einer Benediktinerabtei, an, wo Adalbert 1818 aufgenommen wurde und bis 1826 blieb. Nach dem Abschluss ging Stifter nach Wien, um zu studieren. Gegen den Wunsch der Mutter entschied er sich für das Jurastudium. Wie schon in Kremsmünster, so war Stifter auch jetzt gezwungen, durch Nachhilfeunterricht seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Während der Semesterferien machte er in Friedberg die Bekanntschaft der Familie Greipl und lernte deren Tochter Franziska, genannt Fanny (1808–1839), kennen; in sie verliebte er sich leidenschaftlich, doch war den Eltern ein Student ohne berufliche Aussichten nicht willkommen. Stifter beendete sein Studium ohne Abschluss und blieb Hauslehrer. Er gewann in dieser Tätigkeit Verbindung zum Wiener Adel und zu anderen einflussreichen Kreisen. 1832 hatte Stifter die Putzmacherin Amalie Mohaupt kennengelernt; 1833 sah er Fanny wieder, warb 1835 erneut um sie, doch erhielt keine Antwort; stattdessen erfuhr er 1836, dass sie geheiratet hatte. Während dieser Zeit lebte Stifter bereits mit Amalie Mohaupt zusammen. Am 15. November 1837 heiratete er sie. Ein gemeinsames Kind starb bald nach der Geburt. Die finanziellen Sorgen hörten nicht auf. In einer Wiener Zeitschrift erschien 1840 zum erstenmal eine Erzählung Stifters: „Der Kondor“, es folgten „Das Heidedorf“ und

more....




Discography




 

Affiliates  |  Classical Points  |  Press Room  |  About Us  |  Contact Us  |  Terms of Use  |  Privacy Policy

ClassicsOnline Newsletter Archive

Monthly Features on ClassicsOnline

Why choose ClassicsOnline?
ClassicsOnline is your source for classical music new releases, rare catalog, historical recordings and exclusive bargains. Our vast classical music catalog has over 1 Million tracks from more than 50,000 albums available in DRM-free MP3 (320kbps) and FLAC (lossless format). More than 500 new albums are added each month, all of which are carefully indexed, and searchable by Composer, Artist, Work and Label. Membership is free, and registration includes 5 free tracks for download. Get a free track every week and gain access to exclusive classical deals when you subscribe to our newsletter. ClassicsOnline was honored in 2010 as the Best Classical Download Site by the MIDEM Classical Awards Jury.

Some titles may not be available in all countries because of possible copyright or licensing restrictions.

Copyright © 2015 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.
Classicsonline.com – Your Classical Music Download Source
11:21:12 PM Friday, May 29, 2015  -211-
This site is now closed, but it has been replaced with our exciting new service ClassicsOnline HD•LL.   x
Continue to buy your downloads at our new store, which now offers all content in lossless CD quality  
formats, in addition to MP3, and thousands of high-definition titles. To learn more, click here.  
Note that previously registered customers may still login to view their accounts until further notice.