ClassicsOnline Home » GIULIANI: Violin and Guitar Works > Review List



GIULIANI: Violin and Guitar Works

OUR Recordings
GIULIANI: Violin and Guitar Works

Composer(s):Giuliani, Mauro
Artist(s) Hannibal, Lars, guitar • Sjogren, Kim, violin
Period(s) Classical (1750-1830)
Genre Classical Music
Category Chamber Music
Catalogue 8.226904
Label OUR Recordings
Quality   320kbps
 

   




Review By Stefan Drees,www.klassik.com,February 2009

Von der Wende zum 19. Jahrhundert, als in ganz Europa die Gitarre vielfach als Kammermusik- und Ensembleinstrument dem Klavier gegenüber dominierte, entstand eine Fülle von heute kaum mehr bekannter Musik, in der das Zupfinstrument in allen erdenklichen Kombination zusammen mit anderen Instrumenten benutzt wurde. Zu den interessantesten Persönlichkeiten, die sich als Interpreten und Komponisten diesem Repertoire widmeten und es mit Werken für Violine (oder Flöte) und Gitarre bereicherten, gehörten die Italiener Filippo Gragnani (1767–1812), Mauro Giuliani (1781–1829) und Niccolò Paganini (1782–1840). Während sich die zahlreichen Sonaten des letzteren inzwischen bei Geigern einiger Beliebtheit erfreuen und eine

Freunde dieser in gleichem Maße intimen wie häufig auch höchst virtuosen Kammermusik dürften sich über eine Produktion des dänischen Labels OUR Recordings freuen, die drei Kompositionen Giulianis—das ‘Duo concertant’ op. 25, die ‘Six Varations’ op. 63 und das ‘Grand Duetto Concertante’ op. 52—in den Mittelpunkt stellt. Dass die hier zu hörende Aufnahme mit dem Geiger Kim Sjøgren und dem Gitarristen Lars Hannibal bereits 1988 eingespielt wurde und offenbar erst jetzt den Weg in die Öffentlichkeit gefunden hat, macht deutlich, wie schwer es solche Werke leider immer noch haben. Das ist schade, denn hier kann man eine hörenswerte, sehr kurzweilige Musik und eine sehr gute Interpretation genießen, getragen von zwei Musikern, die das Maximum aus diesen reizvollen Kompositionen herauszuholen verstehen.

Sjørgen agiert technisch sehr versiert, zeigt sich den schwierigen Violinparts gewachsen und zieht alle Register—Spiel auf einer Seite, geschickt angewandte Portamenti, klangfarblich variierte Wiederholung von Phrasen und Melodien—, um seinen Vortrag so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Hannibal wiederum tut sein Äußerstes, um den häufig akkordischen, aber doch immer wieder auch solistischen Gitarrenpart Leben einzuhauchen und erweist sich als aufmerksamer Begleiter seines Partners, der sich agogisch genau an die Violinstimme anpasst. Dort, wo er führend hervortritt, etwa im Variationssatz aus op. 25, wo die Gitarre die Musik zu einigen ganz zauberhaften Momenten führt, zeigt er eine überzeugende Gestaltungskraft.

Dass das Zupfinstrument klanglich sehr präsent ist, macht ein kleines Problem der Aufnahme deutlich, das mit der prinzipiell heiklen Besetzungskombination von Violine und Gitarre zusammenhängt: Aufnahmetechnisch ist die Duosituation nicht ganz ideal eingefangen, denn die Gitarre bleibt klar, während die Violine ein wenig in die Ferne gerückt und dadurch gelegentlich in den melodischen Konturen auch etwas unscharf wirkt. Am überzeugendsten sind die beiden Instrumente daher klanglich miteinander vermittelt, wenn der Violininist zugunsten des Zupfinstruments zurücktritt und sich mit großer Subtilität auf seine Begleitfunktion einlässt, so in den Variationssätzen oder in einigen Passagen des Finalsatzes aus op. 25.

more....


Review By ,The Musician Danish Music Magazine,May 2008

Kim Sjøgren and Lars Hannibal, two of Danish music “heavies”, recorded this excellent CD back in 1988 (at that time probably on tape!) of music by Italian composer and guitar virtuoso Mauro Giuliani.

Charming, wonderful, early Italian romantic, in an interplay between the two musicians that is almost indescribable. The interplay is of course a result of a thorough acquaintance with each other, through numerous concerts and CD activities together over many years.



Review By Jakob Holm,Kristligt Dagblad,January 2008

Mauro Giuliani (1781–1829) is currently mainly known to lovers of classical guitar music.  When he lived he was an unavoidable Italian guitar virtuoso and one of the last great classical spokesmen for his instrument until its resurgence at the beginning of the 20th century. 

After a successful European Tour, he settled down in Vienna in 1806.  Despite the fact that Italians preferred opera over classical guitar, he soon became part of the Viennese establishment.  Apart from performing others’ music, he also composed, and three of his works for violin and guitar are recorded by Duo Concertante (Kim Sjøgren on violin and Lars Hannibal on guitar). 

more....







 

Affiliates  |  Classical Points  |  Press Room  |  About Us  |  Contact Us  |  Terms of Use  |  Privacy Policy

ClassicsOnline Newsletter Archive

Monthly Features on ClassicsOnline

Why choose ClassicsOnline?
ClassicsOnline is your source for classical music new releases, rare catalog, historical recordings and exclusive bargains. Our vast classical music catalog has over 1 Million tracks from more than 50,000 albums available in DRM-free MP3 (320kbps) and FLAC (lossless format). More than 500 new albums are added each month, all of which are carefully indexed, and searchable by Composer, Artist, Work and Label. Membership is free, and registration includes 5 free tracks for download. Get a free track every week and gain access to exclusive classical deals when you subscribe to our newsletter. ClassicsOnline was honored in 2010 as the Best Classical Download Site by the MIDEM Classical Awards Jury.

Some titles may not be available in all countries because of possible copyright or licensing restrictions.

Copyright © 2015 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.
Classicsonline.com – Your Classical Music Download Source
1:16:03 PM Saturday, April 18, 2015  -207-
This site is now closed, but it has been replaced with our exciting new service ClassicsOnline HD•LL.   x
Continue to buy your downloads at our new store, which now offers all content in lossless CD quality  
formats, in addition to MP3, and thousands of high-definition titles. To learn more, click here.  
Note that previously registered customers may still login to view their accounts until further notice.