Search Options


Get Download Manager Now
Feedback
Newsletter Archive
Find Us in Facebook
Follow Us on Twitter
 

.

ClassicsOnline Home » KAFKA, Franz: Verwandlung (Die) (vollstandiger Text)



KAFKA, Franz: Verwandlung (Die) (vollstandiger Text)

Naxos Hoerbucher
KAFKA, Franz: Verwandlung (Die) (vollstandiger Text)

Composer(s)Kafka, Franz
Artist(s) Manteuffel, Felix von, Reader
Genre Spoken Word
Category Classic Fiction
Catalogue NHB20392
Label Naxos Hoerbucher
Quality   320kbps
 
 
 

  Add to wishlist

Work/Track Title Time
KAFKA, Franz: Verwandlung (Die) (vollstandiger Text) 2:27:23   
DISC 1
  Die Verwandlung (vollstandiger Text)          
      Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Traumen erwachte, fand er sich 6:23       
      Als er dies alles in grosster Eile uberlegte, ohne sich entschliessen zu konnen 4:49       
      Er versuchte es daher, zuerst den Oberkorper aus dem Bett zu bekommen 6:05       
      "Da drin ist etwas gefallen", sagte der Prokurist im Nebenzimmer links 5:56       
      "Aber Herr Prokurist", rief Gregor ausser sich und vergass in der Aufregung alles andere 5:31       
      Gregor schob sich langsam mit dem Sessel zur Tur hin, liess ihn dort los, warf sich gegen 5:14       
      "Nun", sagte Gregor und war sich dessen wohl bewusst, dass er der einzige war 5:35       
      Kaum war das geschehen, fuhlte er zum erstenmal an diesem Morgen ein korperliches 6:19       
      Erst in der Abenddammerung erwachte Gregor aus seinem schweren ohnmachtsahnlichen 4:15       
      Spat erst in der Nacht wurde das Licht im Wohnzimmer ausgeloscht, und nun war leicht 6:53       
      Auf diese Weise bekam nun Gregor taglich sein Essen, einmal am Morgen, wenn die Eltern 3:50       
      Schon im Laufe des ersten Tages legte der Vater die ganzen Vermogensverhaltnisse 3:52       
      Gregor erfuhr nun zur Genuge - denn der Vater pflegte sich in seinen Erklarungen 4:32       
      Hatte Gregor nur mit der Schwester sprechen und ihr fur alles danken konnen 5:18       
DISC 2
  Die Verwandlung (vollstandiger Text)          
      Der Wunsch Gregors, die Mutter zu sehen, ging bald in Erfullung. Wahrend des Tages 4:56       
      Beim Anhoren dieser Worte der Mutter erkannte Gregor, dass der Mangel jeder 5:21       
      Und so brach er denn hervor - die Frauen stutzten sich gerade im Nebenzimmer an den 4:51       
      Gregor war es klar, dass der Vater Gretes allzu kurze Mitteilung schlecht gedeutet hatte 6:53       
      Die schwere Verwundung Gregors, an der er uber einen Monat litt - der Apfel blieb 5:09       
      Wer hatte in dieser abgearbeiteten und ubermudeten Familie Zeit, sich um Gregor mehr 6:36       
      Aber selbst wenn die Schwester, erschopft von ihrer Berufsarbeit, dessen uberdrussig 4:55       
      Da die Zimmerherren manchmal auch ihr Abendessen zu Hause im gemeinsamen 4:32       
      Die Schwester begann zu spielen; Vater und Mutter verfolgten, jeder von seiner Seite 4:18       
      "Herr Samsa!", rief der mittlere Herr dem Vater zu und zeigte, ohne ein weiteres Wort 4:59       
      "Sie hat tausendmal recht", sagte der Vater fur sich. Die Mutter, die noch immer nicht genug 3:22       
      Aber Gregor fiel es doch gar nicht ein, irgend jemandem und gar seiner Schwester Angst 4:41       
      Als am fruhen Morgen die Bedienerin kam - vor lauter Kraft und Eile schlug sie 7:17       
      Sie beschlossen, den heutigen Tag zum Ausruhen und Spazierengehen zu verwenden 5:01       
Total Selected Album Items ( 0 )        Sub-Total Amount ( 0 )

 

Affiliates  |  Classical Points  |  Press Room  |  About Us  |  Contact Us  |  Terms of Use  |  Privacy Policy

ClassicsOnline Newsletter Archive

Monthly Features on ClassicsOnline

Why choose ClassicsOnline?
ClassicsOnline is your source for classical music new releases, rare catalog, historical recordings and exclusive bargains. Our vast classical music catalog has over 1 Million tracks from more than 50,000 albums available in DRM-free MP3 (320kbps) and FLAC (lossless format). More than 500 new albums are added each month, all of which are carefully indexed, and searchable by Composer, Artist, Work and Label. Membership is free, and registration includes 5 free tracks for download. Get a free track every week and gain access to exclusive classical deals when you subscribe to our newsletter. ClassicsOnline was honored in 2010 as the Best Classical Download Site by the MIDEM Classical Awards Jury.

Some titles may not be available in all countries because of possible copyright or licensing restrictions.

Copyright © 2015 Naxos Digital Services Ltd. All rights reserved.
Classicsonline.com – Your Classical Music Download Source
11:07:53 AM Saturday, May 23, 2015  -211-
This site is now closed, but it has been replaced with our exciting new service ClassicsOnline HD•LL.   x
Continue to buy your downloads at our new store, which now offers all content in lossless CD quality  
formats, in addition to MP3, and thousands of high-definition titles. To learn more, click here.  
Note that previously registered customers may still login to view their accounts until further notice.